Kontrolle verloren und überschlagen – eine Schwerverletzte in der Vulkaneifel

0

VULKANEIFEL. Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich am gestrigen Freitagabend, 10. April, gegen 20.30 Uhr, ein schwerer Verkehrsunfall auf der B 421.

Demnach befuhr eine 20-jährige Fahrerin aus dem Vulkaneifelkreis die B 421 von Gillenfeld in Richtung Ellscheid, und verlor dabei aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug.

Im Anschluss überschlug sie sich mit ihrem Fahrzeug und kam einige Meter weiter zum Stehen. Die junge Frau wurde durch den Unfall schwer verletzte und wurde mit einem Rettungswagen in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.