Aufnahmestopp: 14 Krankenhaus-Mitarbeiter mit Corona infiziert

0
Foto: dpa-Archiv

GRÜNSTADT. Weil sich mindestens 14 Mitarbeiter des Kreiskrankenhauses in Grünstadt (Kreis Bad Dürkheim) mit dem Coronavirus infiziert haben, nimmt die Klinik keine neuen Patienten mehr auf.

«Bis auf Weiteres gilt ein Aufnahmestopp», sagte Udo Langenbacher, Verwaltungsdirektor der Klinik am Freitag. Patienten der Intensivstation seien bereits in umliegende Krankenhäuser verlegt worden. Nach Klinikangaben sind derzeit noch die 50 Patienten im Haus, die weiter behandelt werden. Normalerweise versorgt das Krankenhaus zwischen 130 und 150 Patienten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.