Festnahme: Torkelnd und mit Gewehr in der Hand durch Wohnsiedlung flaniert!

0
Foto: dpa-Archiv

LUXEMBURG. In einer Wohnsiedlung in Luxemburg-Howald torkelte gestern Abend ein sichtlich alkoholisierter Mann durch die Straße. Beim Eintreffen der Beamten wurde die Person bereits von den Sanitätern des herbeigerufenen Krankenwagens versorgt.

In der Unterredung mit den Polizeibeamten, benahm sich der Mann, abgesehen von seinem alkoholisierten Zustand, unauffällig, so dass er sich wieder nach Hause begeben durfte. Zirka eine Stunde später wurde gemeldet, dass derselbe Mann mit einem Gewehr in der Straße unterwegs sei.

Er konnte noch vor Ort von einer Polizeistreife immobilisiert werden. Der Mann wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft ins Krankenhaus verbracht und eine Hausdurchsuchung in seiner Wohnung angeordnet.
Hier wurden mehrere Feuerwaffen, Messer und Munition beschlagnahmt. Eine Untersuchung wurde eingeleitet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.