Irres Überholmanöver endet an Baum – Fahrer schwer verletzt!

0

RLP.Bei einem Unfall im Landkreis Neuwied ist am Mittwochabend ein Autofahrer schwer verletzt worden. Er habe beim Überholen aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und sei gegen einen Baum gefahren, sagte ein Sprecher der Polizei in Straßenhaus am Donnerstag.

Laut Ermittlern hatte der 32-Jährige versucht, auf der Bundesstraße zwischen Buchholz und Kircheib drei vor ihm fahrende Fahrzeuge zu überholen.

Bei der Kollision mit dem Baum erlitt der Fahrer schwere Verletzungen und musste durch die Feuerwehr aus dem Auto befreit werden. Angaben zum Sachschaden machte die Polizei zunächst nicht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.