Ungewöhnliche Attacke: 66-Jähriger in der Eifel mit Baustellenschild verletzt

0

GEROLSTEIN- Ein 66-jähriger Mann ist in Gerolstein (Landkreis Vulkaneifel) beim Versuch, einen Streit zu schlichten, mit einem Baustellenschild attackiert und dabei leicht verletzt worden.

Der 40-jährige Täter wurde in der Nacht zu Mittwoch noch am Tatort festgenommen, wie die Polizei mitteilte. Der alkoholisierte Mann war zuvor in einen auf offener Straße ausgetragenen Familienstreit verwickelt gewesen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.