Brandstiftung in der Trierer Fußgängerzone: Mehrere Mülltonnen angezündet

0

TRIER. Bisher Unbekannte haben am frühen Dienstagmorgen, 7. April, mehrere Mülltonnen und gelbe Säcke in der Trierer Fußgängerzone in Brand gesteckt.

Es entstand Sachschaden. Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei meldete ein Zeuge gegen 4.40 Uhr eine brennende Mülltonne in der Brotstraße. Insgesamt waren an mehreren Stellen etwa acht Mülltonnen und gelbe Säcke angezündet worden. Die Brandstellen liegen in der Brotstraße.

Offenbar wurde auch eine Schaufensterscheibe eines Modegeschäfts in der Brotstraße beschädigt. Die Polizei fragt: Wer hat zur angegebenen Zeit verdächtige Beobachtungen gemacht, die mit der Tat in Verbindung stehen können? Hinweise werden erbeten an die Kripo Trier unter Telefon 0651/9779-2290 oder an die Polizeiinspektion Trier unter Telefon 0651/9779-3200.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.