++ AKTUELL: Bericht: Bundesregierung plant Lockerungen der Maßnahmen ++

0

Laut einem Konzeptpapier des Innenministeriums, welches der Nachrichtenagentur Reuters vorliegt, treibt die Bundesregierung die Planungen für die Lockerung der Einschränkungen wegen der Corona-Pandemie voran.

Demnach sollten als Erstes der Einzelhandel, Restaurants und in bestimmten Regionen die Schulen wiedereröffnet werden. Großveranstaltungen und private Feiern müssten aber vorerst verboten bleiben.

Die getroffenen Einschränkungen sollen bislang bis zum 19. April gültig bleiben. Erst am Vormittag verkündete Österreichs Bundeskanzler Kurz, die Maßnahmen in seinem Land lockern zu wollen.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wird am Montag (6. April) ab 16.15 Uhr ein Statement zu den weiteren Maßnahmen der Bundesregierung im Zusammenhang mit der Corona-Krise geben. Wir übertragen die Pressekonferenz der Kanzlerin aus dem Bundeskanzleramt im Livetsream.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.