++ AKTUELL: Tödlicher Verkehrsunfall – zwei Motorradfahrer sterben auf Landstraße ++

11

HERMESKEIL. Wie die Polizei mitteilt, kam es am heutigen Sonntagnachmittag, gegen 14.20 Uhr, zu einem tödlichen Verkehrsunfall auf der L/148, Gemarkung Bescheid.

Nach Polizeiangaben ereignete sich der Unfall auf einer Geraden zwischen zwei Kurven. Zwei Motorradfahrer verloren durch den Unfall ihr Leben

Die Unfallaufnahme der Polizeiinspektion Hermeskeil (mit Vollsperrung der L/148 im Unfallbereich) dauert zur Zeit an. Die Unfallursache ist aktuell noch nicht geklärt.

11 KOMMENTARE

  1. Schade sowas, aber so wie die rasen, muss ja was passieren. Polizei müsste viel mehr gegen diese hirnlose Raserei tun. Sie rasen wie die Verrückten und dann kommt sowas dabei raus.

    • Woher weißt du das die gerast sind? Ist doch noch gar nichts ermittelt. Am Samstag ist ein 72 jähriger Fahrer zwischen Mertesdorf und Fell aus einer Kurfe getragen worden und hat dabei 2 Motorradfahrer schwer verletzt. Sind die jetzt auch Schuld? Immer die Motorradfahrer! Ich kann den Schrott nicht mehr hören.

      • Na ja. Schlechtes Beispiel. Sehr schlechtes Beispiel.
        Denn hier war es mit Sicherheit die Schuld eines Motorradfahrers.
        Denn ein Auto war nicht beteiligt.
        Überhaupt ist bei der Mehrzahl der Motorradunfälle niemand ausser
        dem Motorrad und seinem Fahrer beteiligt.

    • Wahrscheinlich nicht.
      Eher ein Mensch der in der Realität lebt und sich in dieser umschaut.
      Die Anzahl dieser Leute die zu schnell auf ihren Zweirädern unterwegs sind
      reduziert sich ja regelmäßig, weshalb ihre Anzahl nicht größer wird.
      Wobei ich in diesem Fall Zweifel habe das beide Schuld haben.

  2. Da teile ich die Aussage von Meinugsager. Sobald die Motorrad-Saison losgeht, erlebe ich jeden Tag die hirnlose Raserei. Und zwar hier im Dorf vor der Haustüre, wo ein kleiner Spielplatz ist und viele kleine Kinder spielen und älter Menschen spazieren gehen.
    Hier fahren die WENIGSTEN Motorradfahrer so, wie es sein sollte. Da wird Endschub-Gas gegeben und einen auf „Proll“ gemacht.
    Unfälle von / mit Motorrädern sind hier fast an der Tagesordnung.
    Einige scheinen, wenn sie ihren Helm anziehen, ihr Hirn vorher rauszunehmen.

  3. Ich wohne an einer vielbefahrenen Hauptstraße auf der sehr viel gerast wird und es sind nicht die Alten und erst recht nicht die Motorradfahrer welche hier ständig rasen, sondern die Hausfrauen die ihre Kinder in die Schule rasen und die Herren mittleren Alters die mit ihren dicken Protzbenz und Raserbmws´s hier durchdonnern…….!!!!!!!!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.