BMW-Fahrer lässt Unfallfahrzeug auf Autobahn zurück

0
Foto: dpa-Archiv

SAARLOUIS. Am gestrigen Samstagabend, gegen 21.12 Uhr, verunfallte ein schwarzer BMW der 1er Reihe auf der BAB 8, Fahrtrichtung Lux, in Höhe der Anschlussstelle Saarlouis-Steinrausch.

Nach Polizeiangaben, flüchtete der Unfallverursacher anschließend von der Unfallörtlichkeit und ließ sein Fahrzeug, das zuvor mit der Leitplanke kollidiert war, an der Unfallstelle zurück.

Die eingesetzten Polizeibeamten führten eine Spurensicherung durch. Weitere Ermittlungen erhärteten den Verdacht gegen einen 57-Jährigen aus Dillingen. Die Ermittlungen dauern noch an, den verantwortlichen Fahrer erwartet ein Strafverfahren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.