20 Tote nach Corona-Infektionen im Saarland: 1318 Fälle

0
Foto: dpa-Archiv

SAARBRÜCKEN. Die Zahl der bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus im Saarland ist bis Freitag auf 1318 gestiegen. Stand 18.00 Uhr waren das 66 mehr als am Vortag, wie das Gesundheitsministerium in Saarbrücken mitteilte. Die Zahl der bestätigten Todesfälle erhöhte sich um 4 auf 20.

Von den infizierten Menschen werden nach Angaben des Ministeriums derzeit 170 stationär behandelt. In 60 Fällen ist eine intensivmedizinische Betreuung erforderlich. Insgesamt 139 Menschen seien mittlerweile genesen, die positiv auf Sars-CoV-2 getestet worden waren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.