Einbruch in offene Scheune in der Eifel: Keine Beute

0

NIERSBACH. Am Mittwoch, den 01.04.2020, wurde der Polizeiinspektion Wittlich ein Einbruch in eine Scheune in Niersbach gemeldet.

Vor Ort wurde amüsiert festgestellt, dass die Rückseite der Scheune komplett offen war, so dass ein gewaltsames Eindringen nicht erforderlich gewesen wäre.

Tatsächlich aber hatten die Täter die Verriegelung der vorderen Tür geknackt, um in die Scheune zu gelangen, die überwiegend leer stand.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.