Eifel: Reservistengebäude durch Feuer komplett zerstört

0
Foto: dpa-Archiv

IRREL. Ein Gebäude einer Reservistengruppe ist am frühen Dienstagmorgen bei Irrel (Eifel) bis auf die Grundmauern abgebrannt. Das teilte die Polizei mit.

Demnach war das Gebäude bei Eintreffen der Feuerwehr bereits völlig zerstört. Die Schadenssumme liegt nach ersten Schätzungen im hohen fünfstelligen Bereich. Die Brandursache ist noch unbekannt. Zur Klärung sei die Polizei «in besonderer Weise auf Hinweise aus der Bevölkerung angewiesen», hieß es.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.