Bekannte „Video-Plattform“: Kostenloser Premium-Account jetzt auch in Deutschland

10

Nach Italien nun auch Deutschland und die ganze Welt. Die Plattform „PornHub“ bietet ihre Premium.Dienste, aufgrund der weltweiten Corona-Krise“, vorübergehend kostenlostenlos.

„Pornhub-Premium“ wird im Zuge der Corona-Krise jetzt für alle Nutzer kostenfrei, wie das Unternehmen auf twitter mitteilte. Zunächst hatte sich die Aktion auf einige Länder beschränkt. Interessenten müssen sich mit ihrer E-Mail-Adresse für den Dienst registrieren.

10 KOMMENTARE

  1. Merkel ist coroniert, andere Politiker auch, Pornhub Penium ist frei und die Klima-Päns sind auch still.

    2020 fängt an, mir zu gefallen 😜

  2. Das sind neue Perspektiven für das biedere Trier.

    Wer sich erinnert. Als damals 100tausend online ging gabs in der Rubrik „Kleinanzeigen“ ne Sparte für Kontaktanzeigen. Die wurde dann aber jahrelang wieder geschlossen mit der Begründung, dort würden zuviele unseriöse Kontaktanzeigen, Sexkontakte usw veröffentlicht und dann erst vor ein paar Jahren wieder freigeschaltet.
    Total lächerlich, solche Anzeigen findet man in jeder Onlinezeitung zuhauf, nur im spiessigen Trier ist man päpstlicher als der Papst. Ich sag nur besorgte Eurener Mütter.

    So wird Trier nie ne richtige Grossstadt mit entsprechend komplexem Sozialleben.

  3. @peter
    Ist doch scheiß egal ob Du in einer Großstadt wohnst oder im Dorf.
    Mach Dich doch nicht verrückt oder zieh um in den Balkan..
    Trudi

    • Ja Trudi, dann erklär du dem Stephan halt wie er auf pornhub kommt, er weiss es ja offensichtlich nicht und will auch mal ein paar Pornos sehen, bitte hilf ihm, er ist schon ganz verzweifelt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.