Wittlich: Mit Rettungswagen ins Krankenhaus, Mundschutz geklaut und aus Klinik gerannt!

6
Foto: Carsten Rehder / dpa-Archiv

Wie das Wittlicher Krankenhaus mitteilt, ereignete sich am am vergangenen Donnerstag, 19. März, ein kurioser Diebstahl von Mundschutzmasken.

Unter der Vorspiegelung schwerer Migränesymptome ließ sich eine Frau mit dem Rettungswagen ins St. Elisabeth Krankenhaus Wittlich fahren. Da sie angab unter CORONA-Quarantäne zu stehen, wurde sie in die Isolierstation der Klinik gebracht.

Dort angekommen, griff sie nach einer kompletten Mundschutz-Packung, die für Patienten und Mitarbeiter bereit gestellt worden war, und rannte damit aus der Klinik. Vom Pflegepersonal sowie den Kollegen des Rettungsdienstes konnte sie kurz darauf noch auf dem Parkplatzgelände des Krankenhauses aufgehalten werden.

Sie gab an, die Täuschung geplant zu haben, um Mundschutzpackungen zu stehlen. Das Verbundkrankenhaus hat offiziell Strafanzeige gegen die Täterin gestellt.

6 KOMMENTARE

  1. Tja, lachen oder weinen?

    Wer weiß denn, wo es für den Normalbürger vernünftigen Mundschutz zu kaufen gibt?
    Wer weiß denn, wo es für den Normalbürger Desinfektionsmittel zu kaufen gibt?
    Wer weiß denn, wo es für den Normalbürger Einweghandschuhe zu kaufen gibt?

    Ich meine damit konkret, dass alles auch bezahlbar ist.

    Ich bin gespannt.

    Die Meister der Worthülsen haben sich dazu noch gar nicht geäußert. 🤔

    • Ja Du Wahnsinger,

      Wenn die Mehrheit NORMAL BÜRGER währen,
      bekämen wir auch die Mittelchen.
      Aber zu Hause brauchst du so etwas nicht und lass es den Krankenhäuser und Ärzten…

  2. Wow, das ist schon Granate, sowas von Irre, unglaublich, das ist voll Vorsatz, ich hoffe das wird eine fette,dicke Strafe werden. Darauf muss man mal kommen. Mensch Leute, kauft Euch ein paar Bier oder Wein, schaut TV und bleibt @home und dann ist doch gut. Streitet rum macht egal was. Onlineschach ist super

  3. Jetzt zeigen sich die Hysteriker, tragen Atemschutzmasken und plündern Regale beim Discounter. Ich kauf Essig-Essenz zwecks Desinfektion, hilft aber nicht gegen solche Typen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.