Kontrollen am Sonntag: Triererinnen und Trierer unterwegs – aber im erlaubten Rahmen

0

Bildquelle: lokalo.de

TRIER. Auch am Sonntag sind die Triererinnen und Trierer den Anweisungen zur Einschränkung des öffentlichen Lebens weitgehend nachgekommen, wie die Kontrollen des Ordnungsamtes gezeigt haben.

Lediglich in einer Straße in Trier-West gab es am Sonntagvormittag eine Ansammlung von acht Personen, auf die eine Anwohnerin das Ordnungsamt aufmerksam machte. Nach dem Eintreffen von Mitarbeitern des Ordnungsamtes belehrten diese die Gruppe, die sich daraufhin auflöste. Gleiches galt für eine Ansammlung von zehn Personen, die sich zeitweise in der Parkanlage im Alleenring aufhielten.

Die Überprüfung eines weiteren Dutzends von geschlossenen Spielplätzen zeigte, dass diese wie schon am Samstag menschenleer waren. In den öffentlichen Parkanlagen in der Stadt, die ebenfalls von Streifen überprüft wurden, waren aufgrund des schönen Wetters zwar mehr Menschen als am Samstag unterwegs. Sie hielten sich aber nach den Beobachtungen des Ordnungsamtes an die Abstandsregeln und waren nur als Einzelpersonen oder mit der Familie unterwegs.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.