++ “Jupp de Knupp“: Unterstützt die lokalen Händler in eurem Viertel – ein Kommentar ++

8

TRIER.

„Liebe Mitmenschen,

in den aktuellen „Hamster-Zeiten“, solltet Ihr auch an die vielen kleinen Lebensmittelbetriebe denken, die gerade jetzt auf euch angewiesen sind! Der Bäcker nebenan, der Metzger in eurem Viertel und alle weiteren lokalen Händler, deren Kunden aktuell ausbleiben, da viele ihr Brot und Fleisch in den großen Ketten kaufen.

Gerade aufgrund der aktuellen Absagen, entfallen zusätzlich wichtige Einnahmen, beispielsweise durch Catering und Schulessen, oder auch Torten für Kommunionen und Hochzeiten. Gerade die „kleinen Läden“ haben es in den normalen Zeiten schon schwer, kostendeckend zu wirtschaften. Daher meine Anregung, bestellt beispielsweise euer Brot beim Bäcker vor, damit dieser planen kann und nicht ins „Ungewisse“ produziert und im schlimmsten Fall die Ware am Abend entsorgen muss, weil die Kunden ausbleiben.

Die kleinen Läden werden auch nach dieser „Krise“ gebraucht, vor allem von jenen Menschen, die nicht mehr so mobil sind und weiterhin in ihrem Viertel einkaufen können.

Der Bäcker von nebenan produziert jeden Tag frische Brote, Brötchen und Teilchen. Der Metzger hat die Theke voll. Unterstützt auch diese Händler, damit keine Lebensmittel verschwendet werden müssen und auch den kleinen, lokalen Geschäften von nebenan geholfen wird, durch diese schwere Zeit zu kommen. Ein weiterer Vorteil: Die Wartezeiten sind auch kürzer.

In diesem Sinne: Bleibt gesund und unterstützt die lokalen Händler!

Euer Jupp“

8 KOMMENTARE

  1. Über das Thema wird endlos gesprochen, dann aber leider nicht gehandelt. Eine Rückbesinnung wäre wünschenswert.

  2. @BIBELHAUSENER MÜHLE IN DER SIMEONSTRASSE !!

    Lustig, wissen sie überhaupt, was eine richtige Bäckerei ist? 🤦‍♂️

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.