Schwerer Verkehrsunfall zwischen Olewig und Irsch – drei Verletzte!

0

OLEWIG. Am frühen Donnerstagabend, gegen 17 Uhr, ereignete sich auf der L 143, zwischen Olewig und Irsch, ein folgenschwerer Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen.

Dabei kollidierte der Fahrer eines Fords, welcher von Olewig in Richtung Irsch unterwegs war, mit einem Golf, der gerade „am Weinberg“ auf die L 143 abbiegen wollte. Die beiden Fahrzeuge wurden durch den heftigen Aufprall über 20 Meter weit geschleudert. Der Verkehr wurde im Rahmen der Rettungsarbeiten umgeleitet.

Vor Ort im Einsatz waren drei Rettungswagen, ein Notarzt sowie die Polizei.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.