TBB Trier: Hier geht’s ab 16 Uhr zum LIVE-STREAM von LOKALO

0

TRIER. Am heutigen Montag bietet lokalo seinen Leserinnen und Lesern und allen Fans von Basketball-Bundesligist TBB Trier einen besonderen Service. Der erste Live-Stream (plus TV-Übertragung) (siehe rechts auf der Seite unter „Kurz und Bündig“) der Saison geht bei uns auf Sendung – von 16 Uhr an. Moderator Chris Schmidt wird Spieler und Trainer interviewen. Zudem haben die Fans die Gelegenheit, interaktiv an der Sendung teilzunehmen.

Das Warten hat ein Ende: Am kommenden Montag werden die Fans der TBB Trier von der ersten Personalentscheidung ihrer Lieblingsmannschaft erfahren. Aller Ablenkungsversuche zum Trotz ist eine Offseason für jeden echten Fan eine einzige Qual. Lange Wochen des Wartens und Spekulierens scheinen kein Ende zu nehmen, bis endlich die ersten Informationen zum künftigen Kader nach außen vordringen, um dann sofort von den Fans diskutiert werden zu können.

Die Fans der TBB Trier genießen dabei ein ganz besonderes Privileg: basketball-stream.de – das Audio- und Videoportal für deutschen Basketball verkündet die Personalentscheidungen der TBB live in einem kostenlosen Audiostream im Internet. Der Stream bietet den Anhängern die Gelegenheit, die vorgestellten Spieler sofort mit Fragen zu bombardieren. „Wir haben dieses interaktive Erlebnis zusammen mit unserem Partner basketball-stream.de vor der vergangenen Saison ins Leben gerufen und eine überwältigende Resonanz erfahren“, so Sascha Beitzel, Vorstand der Treveri Basketball AG, den Hintergrund. „Zu unserem Konzept gehört es, nur Spieler nach Trier zu holen, die sich mit dem Klub, der Stadt und den Fans hundertprozentig identifizieren und alles geben. Deshalb finden wir es sehr wichtig, dass unsere Anhänger die Personalentscheidungen als erstes erfahren und sofort die Möglichkeit haben, mit den Jungs in Kontakt zu treten.“

Zu Wort kommen dabei nicht nur die jeweiligen Spieler, sondern auch die Trainer der TBB Trier. „Es ist unheimlich spannend, die Entscheidungen live zu verkünden und Fragen der Fans mit ins Interview einfließen zu lassen“, sagt Chris Schmidt von basketball-stream.de. „Neben den reinen Fakten bekommen die Zuhörer so auch schon einen ersten Eindruck über die Persönlichkeit oder die Hobbys der Spieler – und das aus erster Hand. Mir ist in Basketball-Deutschland kein vergleichbarer Service bekannt.“ Im Anschluss an die Übertragungen stehen die Spieler zudem im Chat Rede und Antwort. Wer eine Live-Übertragung verpasst, kann sich den kostenlosen Podcast anhören.

Den Auftakt macht die Verkündung am Montag, 25. Juni, ab 16 Uhr. Dann wird auf basketball-stream.de die erste Personalie der TBB Trier zur Saison 2012/2013 verkündet. Der Audiostream wird dann bei lokalo abrufbar sein. Soviel sei bereits verraten: Das Einschalten für alle Neugierigen lohnt sich besonders, denn ein Neuzugang wird auf jeden Fall vorgestellt. (red)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.