Kripo Trier bittet um Mithilfe: Fotofahndung nach junger Frau

6

Die Kriminalpolizei Trier fahndet mit Fotos nach einer unbekannten Täterin.

Bereits am 1. August 2019 hob die junge Frau mit einer gestohlenen Bankkarte Bargeld an einem Bankautomaten am Viehmarkt in Trier ab. Die dabei verwendete Bankkarte wurde zuvor bei einem Taschendiebstahl entwendet. Beim Abheben des Bargeldes wurde die Täterin von einer Überwachungskamera im Geldautomaten aufgezeichnet.

Die junge Frau ist schätzungsweise Anfang 20. Auffällig ist ein Piercing im rechten Nasenflügel sowie leicht vernarbte Haut im Wangenbereich. Zur Tatzeit trug sie ein Kopftuch.

Nachdem die bisherigen Ermittlungen nicht zur Identifizierung der Frau geführt haben, hat das Amtsgericht Trier die Öffentlichkeitsfahndung angeordnet.

Zeugen die Hinweise zur Identität der Frau geben können, werden gebeten, sich unter 0651/9779-2290 bei der Kriminalpolizei Trier zu melden.

6 KOMMENTARE

  1. Ich verstehe nie wie man Bargeld abheben kann ohne die Geheimzahl zu wissen. Die Geheimnummer steht doch nicht auf der Karte drauf. Wie funktioniert das?

  2. Martin Augel, z.B. das Opfer vorher beobachten beim Kauf (Pin/Eingabe) Ausspionieren usw.! Oder durch Manipulation von Lesegeräten mit Mittätern.

  3. Durch die NFC-Chips in Kredit- und EC-Karten kann man kontaktlos bezahlen.
    PIN und Unterschrift sind dann nicht mehr nötig.
    Zur Verhinderung dessen MUSS eine Schutzhülle um die Geldkarte sein. Gibt es zBsp. bei Amazon.
    Eine Alu-Folie reicht auch.

  4. Das ist kein Kopftuch sondern ein Schirt, das sie nicht über den Kopf gezogen hat. Um das Gesicht ist der Halsausschnitt und oben über der Stirn drückt sich das „Schildchen“ durch!

  5. Extrem albern, dass online Kontozugriffe extrem (2FA oder mFA) abgesichert sind, die Bargeldabhebung am Automaten aber von einer Karte und vier „Nümmerchen“ abhängt…und dass, obwohl hier schon Kameras verbaut sind und Fingerabdrucksensoren in jedem Mobiltelefon bezahlbar eingesetzt werden…

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.