Tourismusbranche: Bestmarken bei Gästen und Übernachtungen

0

Die Tourismusbranche in Rheinland-Pfalz hat 2019 erneut einen Gäste- und Übernachtungsrekord erzielt – allerdings nur knapp über dem des Vorjahres.

Fast zehn Millionen Gäste (9,98 Millionen) übernachteten im vergangenen Jahr zwischen Westerwald und der Pfalz, wie das Statistische Landesamt in Bad Ems am Dienstag mitteilte. Das waren 0,3 Prozent mehr als 2018, dem bisherigen Höchststand. Die Übernachtungszahlen stiegen um 0,9 Prozent auf 25,87 Millionen und lagen damit zum fünften Mal in Folge über der Grenze von 25 Millionen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.