Eklat im VIP-Bereich : FCK schmeisst Gerry Ehrmann raus!

2
Uwe Anspach

KAISERSLAUTERN. Fußball-Drittligist 1. FC Kaiserslautern hat sich nach über zwei Jahrzehnten überraschend von Torwarttrainer Gerry Ehrmann getrennt. Dies bestätigten die Pfälzer am Sonntag auf Anfrage.

Der 61 Jahre alte Ehrmann stand für den FCK von 1984 bis 1998 selbst zwischen den Pfosten und übernahm dann die Aufgabe als Torwarttrainer. Am Betzenberg formte er unter anderem die Torhüter Roman Weidenfeller, Kevin Trapp und Tim Wiese. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur hat sich Ehrmann mit dem derzeitigen Lauterer Cheftrainer Boris Schommers überworfen.

Nach SWR- Informationen soll Gerry Ehrmann FCK-Trainer Schommers nach dem Unentschieden gegen Zwickau im VIP-Raum beleidigt haben. Am Sonntagvormittag soll es zwischen den beiden im Umfeld des Trainings eine erneute Auseinandersetzung gegeben haben.
(dpa)

2 KOMMENTARE

  1. Gerry Ehrmann, Held der 80er und 90er
    1990 DFB-Pokal-Sieger
    1991 Deutscher Meister
    1996 DFB-Pokal-Sieger
    Ich habe ihn kennengelernt, immer locker mit Sprüchen, dir hat der FCK viel zu verdanken.
    Schade, schade, schade

  2. Der Tarzan aus der Pfalz, ein Urgestein,
    ganz klar hat er Tim Wiese geformt. 😉
    Die genaue Auseinandersetzung hätte noch interessiert. 🤔

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.