Großvater tot: Polizei fahndet nach 22-jährigem Mann aus dem Hunsrück

0

LEININGEN. Die Polizei fahndet derzeit nach einem 22-jährigen Mann, der im Verdacht steht, am Mittwochabend gegen 22.50 Uhr seinen Großvater getötet zuhaben. Das teilte die Polizei Koblenz am Donnerstag mit.

Demnach soll sich die Tat in der Straße „Am Schulberg“ in Leiningen im Hunsrück ereignet haben. Zum mutmaßlichen Motiv und der möglichen Waffe machte das Koblenzer Präsidium vorerst keine Angaben.

Ersten Ermittlungen zufolge flüchtete der tatverdächtige Nils E. nach der Tat zu Fuß in unbekannte Richtung. Er wird wie folgt beschrieben: etwa 180 cm groß, 120 kg schwer, kurze braune Haare. Er trug am Mittwochabend eine Adidas Jogginghose und eine schwarze Lederjacke.

Der Tatverdächtige gilt laut Polizei als gefährlich. Die Polizei bittet darum, den Mann bei Kontakt nicht anzusprechen und umgehend die Polizei verständigen. Ebenfalls sollten Autofahrer generell keine Anhalter mitnehmen.

Die Polizei bittet um Hinweise zum Aufenthaltsort des Mannes unter der Telefonnummer 0261/103-2731.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.