53-Jähriger stirbt bei Arbeitsunfall in Trier-Euren

0
Foto: dpa-Archiv

Wie der SWR berichtet, ereignete ein tödlicher Arbeitsunfall in Trier-Euren.

Demnach geschah das Unglück beim Entladen eines Lkws mit Kabeltrommeln. Die genauen Umstände zum Tod des 53-jährigen Georgiers einer Fremdfirma, ermittelt nun die Kriminalpolizei.

Auch ein Ermittlungsverfahren der Gewerbeaufsicht und Berufsgenossenschaft ist eingeleitet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.