D-Junioren Eintracht Trier sichern sich Futsal-Rheinlandmeisterschaft

0

TRIER. Am vergangenen Wochenende wurden insgesamt vier Futsal-Jugend-Rheinlandmeister ermittelt. JFV Rhein-Hunsrück (A-Junioren), SG 99 Andernach (B-Junioren), Sportfreunde Eisbachtal (C-Junioren) und SV Eintracht Trier (D-Junioren) heißen die Titelträger des Jahres 2020.

Das war überzeugend: Mit sieben Siegen in sieben Spielen und einem Torverhältnis von 21:1 triumphierten die D-Junioren des SV Eintracht Trier bei der Futsal-Rheinlandmeisterschaft in Montabaur. Im Halbfinale hatte die Mannschaft das Trierer Stadtderby gegen den FC Trier mit 3:0 gewonnen. Und auch im Endspiel ließ die Eintracht nichts anbrennen und gewann gegen die JSG Wolfstein Norken verdient mit 2:0. Das Spiel um Platz 3 gewann der FC Trier mit 4:2 gegen den FC Andernach.

Die Ergebnisse: http://www.fussball.de/spieltagsuebersicht/d-junioren-futsal-rheinlandmeisterschaft-rheinland-d-junioren-hal-landesturnier-d-junioren-saison1920-rheinland/-/staffel/027I7R1CI0000000VS5489B4VU9HDBC9-C#!/

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.