Leblos auf dem Boden – ein Toter bei Wohnungsbrand

0
dpa-Archiv

SAARBRÜCKEN. Bei einem Wohnungsbrand in Saarbrücken ist ein Mann ums Leben gekommen.

Das Feuer war am frühen Samstagmorgen in einem Mehrfamilienhaus in Alt-Saarbrücken ausgebrochen, wie die Feuerwehr am Samstag mitteilte. Die Einsatzkräfte seien durch einen Rauchmelder alarmiert worden und verschafften sich gewaltsam Zugang zu der Wohnung.

Dort fanden sie den 41 Jahre alten Bewohner leblos auf. Der Mann habe alleine in der Wohnung gelebt, weitere Verletzte gab es nicht. Warum es brannte, war zunächst nicht bekannt. Die Ermittlungen zur Brandursache würden Anfang der kommenden Woche aufgenommen, sagte ein Polizeisprecher am Samstag.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.