Schwerpunkte Trier und Hermeskeil: Diebstahl-Serie aus Fahrzeugen

0
Foto: dpa-Archiv

TRIER. Wie das Polizeipräsidium Trier mitteilt, häufen sich in den vergangenen Tagen Diebstähle aus geparkten Pkw in der Region.

Die Kriminalpolizei verzeichnet aktuell einen Anstieg von Diebstählen aus Fahrzeugen in der Region. Schwerpunkte liegen in Trier und Hermeskeil. Nur in wenigen Fällen brachen die Täter Autos gewaltsam auf oder schlugen Scheiben ein. Häufig fanden sie unverschlossene geparkte Wagen, die sie nach Wertsachen durchsuchten.

Die Polizei rät daher:

– Stellen Sie Ihr Fahrzeug nie unverschlossen ab.
– Lassen Sie keine Wertsachen im Auto liegen.
– Deponieren Sie keine Taschen oder Rucksäcke von außen sichtbar
im Innenraum.
– Stellen Sie Ihr Fahrzeug möglichst an belebten Straßen,
beleuchteten Stellen oder in Garagen ab.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.