Unter Drogen: 21-Jähriger flieht in der Eifel vor Polizeikontrolle

0
Foto: dpa-Archiv

OBERWEIS. Am Dienstagabend beabsichtigte eine Streife der Polizeiinspektion Bitburg um 19.30 Uhr in Oberweis einen PKW zu einer Verkehrskontrolle anzuhalten.

Als der 21 Jahre alte Fahrer des Wagens erkannte, dass er gestoppt werden sollte versuchte er sich der Kontrolle zu entziehen. Dazu fuhr er mit sehr hoher Geschwindigkeit über die B 50. Dabei kam es durch den Flüchtenden zu riskanten Überholvorgängen anderer Verkehrsteilnehmer.

In Höhe von Utscheid/Neuhaus wurde der flüchtende PKW durch die Polizisten eingeholt und gestoppt. Bei dem Fahrzeugführer wurde wegen des Verdachts einer Betäubungsmittelbeeinflussung eine Blutprobenentnahme angeordnet. Der Führerschein des jungen Mannes wurde sichergestellt. Zeugen des Vorfalls melden sich bitte bei der Polizeiinspektion Bitburg.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.