11 Fahrzeuge beschädigt: Reifenstecher in Trier unterwegs

0

TRIER. In der Nacht von Sonntag, 09.02.2020, auf Montag, 10.02.2020, wurden im Bereich von Trier-Nord mehrere geparkte Fahrzeuge durch unbekannte Täter beschädigt.

Unter anderem in der Balthasar-Neumann-Straße, der Paulinstraße, der Thyrsusstraße und des Wasserweges, wurden an insgesamt 11 Fahrzeugen die Reifen zerstochen.

Zeugen, welche in diesem Zusammenhang Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Tel.-Nr.: 0651-9779-3200, mit der Polizeiinspektion Trier in Verbindung zu setzen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.