Lotto-Glückspilz: Rheinland-Pfälzer gewinnt fast 1,4 Millionen Euro

0
Foto: dpa-Archiv

KOBLENZ. Ein Mann aus dem Westerwald hat Rateglück bewiesen und rund 1,4 Millionen Euro in der Lotterie Eurojackpot gewonnen. Das teilte das Unternehmen Lotto Rheinland-Pfalz am Montag mit.

Der Glückspilz sei bereits bekannt und werde in den kommenden Tagen das Geld auf dem Konto haben. Der gleiche Betrag gehe auch an 13 weitere Spieler. Den Jackpot in Höhe von rund 90 Millionen Euro knackte den Angaben zufolge am Freitagabend ein Tipper aus dem Münsterland.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.