Jugendlicher schläft Rausch aus: Suche mit Hubschrauber

0

NIEDERBURG. Die Müdigkeit eines betrunkenen 16-Jährigen hat in Niederburg (Rhein-Hunsrück-Kreis) eine großangelegte Suchaktion ausgelöst.

Der Jugendliche ging nach Polizeiangaben in der Nacht zum Sonntag stark betrunken und nur spärlich bekleidet von einer Party weg. Besorgte Freunde alarmierten demnach daraufhin die Einsatzkräfte. Mehrere Polizeistreifen, rund 60 Feuerwehrleute, ein Suchhund und ein Polizeihubschrauber suchten daraufhin erfolglos nach dem jungen Mann.

Der kehrte am Morgen gegen 6.00 Uhr unversehrt zur Party zurück. Seinen Rausch hatte er den Angaben zufolge in einem unverschlossenen Firmenwagen ausgeschlafen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.