Konz: Polizei nimmt mit Haftbefehl Gesuchten fest

0

KONZ. Bei einer Personenkontrolle haben Beamte der Polizeiwache Konz am Mittwochmittag, 5. Februar, einen mit einem Haftbefehl gesuchten Mann festgenommen. Er ist mittlerweile in Abschiebehaft.

Zeugen hatten drei verdächtige Personen in Konz-Könen gemeldet. Im Rahmen der Fahndung stellten die Beamten ein verdächtiges Fahrzeug im Industriegebiet fest. Bei einer Überprüfung der Insassen kam heraus, dass ein 42-jähriger in Frankreich lebender Mann mit Haftbefehl gesucht wurde. Demnach hat er in Serbien eine mehrjährige Freiheitsstrafe wegen Betäubungsmittelkriminalität zu verbüßen.

Am Donnerstag, 6. Februar, ordnete der Richter am Amtsgericht Trier die Auslieferungshaft an. Der 42-Jährige wurde in eine Justizvollzugsanstalt verbracht. Die Generalstaatsanwaltschaft Koblenz wird nun das Abschiebeverfahren betreiben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.