Trierer Feuerwehr befreit Kind aus Waschmaschine

0
Symbolbild // dpa

TRIER. Wie die Trierer Feuerwehr am späten Nachmittag mitteilt, kam es gegen 16.56 Uhr zu einem nicht ganz alltäglichen Einsatz in der Dauner-Straße in Trier.

Laut Erstmeldung wurden den Einsatzkräften eine „Person in Zwangslage“ gemeldet. Dabei handelte es sich um ein Kind, welches in einer Waschmaschine eingeklemmt war.

Vor Ort im Einsatz waren etwa 16 Rettungskräfte – der Rüstzug der Wache 1 und 2

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.