Auf Zebrastreifen umgefahren: 43-Jährige schwerverletzt!

0

SAARWELLINGEN. Bei einem Verkehrsunfall im Landkreis Saarlouis sind zwei Fußgänger verletzt worden – einer davon schwer.

Ersten Ermittlungen zufolge hatte eine 67 Jahre alte Autofahrerin den 47-jährigen Mann und die 43 Jahre alte Frau am Mittwochabend in Saarwellingen übersehen, als diese gerade einen Zebrastreifen überquerten, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Es kam zum Zusammenstoß. Wie das genau passieren konnte, sollen weitere Ermittlungen klären.

Der 47-Jährige wurde schwer verletzt, schwebe aber nicht in Lebensgefahr, hieß es. Die Frau erlitt leichte Verletzungen. Beide kamen nach dem Unfall ins Krankenhaus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.