Defekt am Wäschetrockner: 400.000 Euro Schaden bei Wohnhausbrand

0

BRUCHMÜHLBACH-MIESAU. In den Mittagsstunden des heutigen 05.02.2020 kam es in Bruchmühlbach-Miesau bei Kaiserslautern zu einem Wohnhausbrand.

Das im Dachstuhl entstandene Feuer breitete sich im weiteren Verlauf auf den Rest des Hauses aus, ehe es von der Feuerwehr unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden konnte. Laut ersten Erkenntnissen der Kriminalpolizei vor Ort, könnte es zu einem technischen Defekt an einem Trockner gekommen sein, der im Dachgeschoss des Anwesens stand.

Dieser geriet daraufhin in Brand. Personen kamen nicht zu Schaden. Der Sachschaden wird auf 400.000 Euro geschätzt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.