Kleine Mädchen mehrfach missbraucht: Fünf Jahre Gefängnis

3

KAISERSLAUTERN. Weil er zwei kleine Mädchen mehrfach sexuell missbraucht hat, muss ein 58 Jahre alter Mann für fünf Jahre ins Gefängnis.

Nach Überzeugung des Landgerichts Kaiserslautern habe der Deutsche seine beiden Patenkinder über Jahre hinweg missbraucht, teilte ein Justizsprecher am Dienstag in der pfälzischen Stadt auf Anfrage mit. Das Urteil sei rechtskräftig. Dem Mann seien unter anderem 21 Taten des schweren sexuellen Missbrauchs nachgewiesen worden, sagte der Sprecher.

Die Mädchen waren im Zeitraum «zwischen etwa 8 und 13 Jahre alt». Das Verfahren war am Morgen eröffnet und die Öffentlichkeit gleich nach Beginn ausgeschlossen worden.

3 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.