In frühen Morgenstunden – Reifenstecher treiben in Wittlich ihr Unwesen!

0
Foto: dpa-Archiv

WITTLICH. In den frühen Morgenstunden des heutigen Tages wurden im Innenstadtbereich von Wittlich in den Straßen Wallstraße, Zur Schweiz, Mittlere und Obere Kordel sowie der Karrstraße mehrere Fahrzeuge von einem unbekannten Täter angegangen.

Wie die Polizei mitteilt, wurden bislang Sachbeschädigungen an elf Fahrzeugen aufgenommen, bei welchen eine unterschiedliche Anzahl an Reifen zerstochen wurde. Die Höhe des hierbei entstandenen Sachschadens dürfte ersten Schätzungen nach in einem vierstelligen Bereich liegen.

Zeugen, welche am Morgen des 04.02.2020 im Tatzeitraum zwischen 04.00 Uhr und 05.00 Uhr im Innenstadtbereich verdächtige Personen beobachtet haben, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Wittlich in Verbindung zu setzen.

Ebenso sollten sich mögliche weitere Geschädigte bei der Polizeiinspektion Wittlich melden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.