Irrer Vorfall bei Piesport: Unfall gebaut, Kennzeichen abmontiert und abgehauen!

1

PIESPORT. Wie die Polizei mitteilt, befuhr ein bisher unbekannter Fahrzeugführer am frühen Sonntagmorgen, 2. Februar, gegen 0.50 Uhr die L 50 (Piesporter Berg) aus Piesport kommend in Richtung Klausen.

In einer Rechtskurve verlor der Fahrer, vermutlich auf Grund von nicht angepasster Geschwindigkeit an die örtlichen Straßenverhältnissen, die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr geradeaus in ein Insektenhaus, welches vor einem Baum angebracht war.

Bei dem Zusammenprall lösten beide Frontairbags aus. Vor Ort konnten keine Personen angetroffen werden. An den Airbags konnten Blutanhaftungen festgestellt werden. Am Pkw waren beide Kennzeichen abmontiert. Ermittlungen ergaben, dass der Halter aus dem Kölner Raum stammt.

Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen roten Daihatsu Cuore. Die Polizei Bernkastel bittet unter der Rufnummer 06531/95270 um sachdienliche Hinweise.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.