Hochzeitskorso extrem: Schüsse fallen, Autobahn blockiert!

6

RLP. Aus einem Hochzeitskorso heraus sind mitten auf der Autobahn 61 nahe Bingen (Landkreis Mainz-Bingen) Schüsse in die Luft abgegeben worden. Wie ein Sprecher der Polizei am Sonntag sagte, bestand der Korso aus acht Autos. Sie waren demnach unterwegs in Richtung Koblenz. Zeugen hatten der Polizei am Samstagnachmittag gemeldet, dass der Korso auf die A 60 in Richtung Mainz abgebogen sei und dort bei langsamer Fahrt alle Fahrstreifen blockiert hätte.

Eine Streife stoppte den Korso auf dem Parkplatz Heidenfahrt-Süd. Die Beamten stellten demnach eine Schreckschusswaffe und einen Schlagstock sicher. Es wurden der Polizei zufolge mehrere Straf- und Ordnungswidrigkeiten angezeigt. Nähere Angaben konnte der Sprecher am Sonntag zunächst nicht machen. Die Polizei sucht nun Zeugen.

6 KOMMENTARE

  1. Rheinland-Pfalz ist BUNT ! Und das muss so bleiben, die (Eroberer) lieben Gäste und Flüchtlinge bereichern uns mit ihrer tollen Kultur. Ist doch witzig, Autobahnen (upps!!) zu blockieren, in die Luft zu schießen usw.
    Wir bunten Marie-Luise-Rheinland-Pfälzer sollten uns mitfreuen und slle herzlich willkommen heißen.
    Und wer sich nicht mitfreut und hüpft, ist ein Na. , Na?!
    (Bitte wie 80% meiner posts wieder zensieren, korrektes lokalo-team!)

  2. Ich kann mich, wie im übrigen die Mehrheit der Bürger dieses Landes, den Ausführungen von hans.b. nur anschliessen. Man stelle sich nur vor ( oder besser nicht ) ein Rheinland-Pfälzer würde die gleiche irre, ignorante Vorstellung im Herkunftsland der Hochzeitsgesellschaft veranstalten. Die Folgen will man sich nicht ausmalen. In unserem ach so freien kunterbunten Land, glauben scheinbar Menschen aus anderen ( Kultur )- Kreisen sich nach Ihrer eigenen Lust und Laune verhalten zu können, egal was Normen und Gesetze sagen.

    • Einfach mal bei unserer grünen Integrationsministerin nachfragen, die hat sicher eine Erklärung parat warum man solches Verhalten tolerieren muss.

      Lustig wirds wenn es das erste Mal Tote gibt, weil z.B. ein unbeteiligtes Auto reinkracht, aber dann werden die Schuldigen dank doppelter Staatsbürgerschaft sicher unauffindbar sein.

  3. Tja, dann muss man halt andere Parteien wählen.

    Ich wähle sowieso das nächste mal die ART,
    weil die so lustige Ideen haben. 🤦‍♂️

  4. Glücklicherweise sorgt die evangelische Kirche bald mit ihrem eigenen seenotretter Schiff dafür , das der Zustrom an netten Leuten die unsere Kultur bereichern , nicht abgebremst wird ! Vielleicht können wir uns schon bald an Kamel Karawanen auf der Autobahn erfreuen !

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.