EIFEL: ERSTER TAG FÜHRERSCHEIN – ALK – UND WEG!

0

BITBURG. Am frühen Sonntagmorgen wurde in der Südeifel ein 18-jähriger Autofahrer angehalten, der seit genau einem Tag ohne Begleitperson PKW fahren durfte.

Die kontrollierenden Beamten stellten bei dem jungen Mann Atemalkoholgeruch fest, den sich der Fahrzeugführer nicht erklären konnte.

Ein Atemalkoholtest ergab allerdings einen Wert von fast 1 Promille. Zur Klärung des Sachverhaltes wurde eine Blutentnahme angeordnet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.