Zwei Verletzte bei Zimmerbrand

0

THÜR/MAYEN. Bei einem Zimmerbrand in Thür in der Eifel (Kreis Mayen-Koblenz) sind zwei Menschen leicht verletzt worden.

Die beiden seien mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gekommen, berichtete die Polizei in Mayen. Das Feuer brach demnach in den frühen Morgenstunden aus noch ungeklärter Ursache aus.

Betroffen war ein Zimmer im Dachgeschoss eines Wohnhauses. Die Bewohner konnten sich selbst retten. Die Feuerwehr verhinderte laut Polizei, dass sich die Flammen ausbreiteten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.