Arbeitsunfall auf ehemaliger Mülldeponie: Mann wird von Ast getroffen und stürzt schwer

0

SAARBURG. Am 28.01.2020 kam es gegen 11.20 Uhr auf der ehemaligen Abfalldeponie zwischen Saarburg und Mannebach zu einem Betriebsunfall.

Ein 35-jähriger Arbeiter wurde durch einen witterungsbedingt herabstürzenden Ast im Nacken getroffen und stürzte in der Folge einen etwa 10 m tiefen Abhang hinab. Hierbei zog sich der Mann diverse, aber nicht lebensbedrohliche, Verletzungen zu und wurde zur weiteren Behandlung ins Kreiskrankenhaus nach Saarburg verbracht.

Im Einsatz waren die Feuerwehr Saarburg, DRK Saarburg, Air Rescue Luxemburg und Polizei Saarburg.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.