So viele Rheinland-Pfälzer machten 2019 die Jägerprüfung

0
Symbolbild. Nahaufnahme eines Gewehrlaufs, das von einem zielenden Jäger gehalten wird.
Symbolbild

Bildquelle: wikimedia

RLP. In Rheinland-Pfalz haben im vergangenen Jahr 741 Menschen eine Jägerprüfung abgelegt. Dies geht aus einer Statistik des Deutschen Jagdverbandes (DJV) hervor. 2017 waren es 21 Prüflinge weniger. Die Zahlen für 2018 liegen dem Verband nicht vor.

Bundesweit legten nach Angaben des DJV vergangenes Jahr 18 932 Menschen in Deutschland die Prüfung ab, ein Rückgang zu 2018 von über 1100. Nach Angaben des DJV bestehen etwa 19 Prozent der Schüler die Prüfung im ersten Anlauf nicht.

Deutschlandweit waren 388 529 Menschen im Besitz eines Jagdscheins, das sind 4100 mehr als im Vorjahr 2018.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.