Vorfahrt missachtet: Fahrer wird nach Kollision im Pkw eingeklemmt

0

GIMBSHEIM/ALZEY. Bei einer Kollision von zwei Autos im Landkreis Alzey-Worms sind beide Autofahrer verletzt worden. Rettungswagen brachten sie ins Krankenhaus, wie die Polizeidirektion Worms am Freitagabend mitteilte.

Der mutmaßliche Unfallverursacher sei bei dem Zusammenstoß auf der Landstraße 437 bei Gimbsheim mit den Beinen in seinem Fahrzeug eingeklemmt worden, hieß es. Er sei mit seinem Auto auf die Landstraße eingebogen und habe dabei die Vorfahrt des anderen missachtet.

Beide Fahrer wurden durch den Rettungsdienst in eine Klinik gebracht. Weitere Details zu den Verletzungen nannte die Polizei zunächst nicht. Die Landstraße wurde den Angaben zufolge während der Bergungsarbeiten zeitweise voll gesperrt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.