Region: Bewölkte Tage und frostige Nächte erwartet

0
Foto: dpa-Archiv

REGION. In Rheinland-Pfalz und dem Saarland steht ein überwiegend trübes Wochenende bevor. Das teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Freitag in Offenbach mit.

Nach Angaben der Meteorologen beginnt der Freitag nebelig-trüb bei Temperaturen von bis zu vier Grad. Später am Tag kann sich im höheren Bergland auch mal die Sonne zeigen, in tieferen Lagen gibt es nur örtlich kurze Auflockerungen. Überwiegend bleibt es bedeckt und trocken. In der Nacht zu Samstag gehen die Temperaturen auf bis zu minus vier Grad zurück und es kann stellenweise wieder nebelig werden. Auf den Straßen ist mit Glätte zu rechnen.

Auch der Samstag beginnt nebelig und bedeckt, im Lauf des Tages sind laut DWD-Prognose aber größere Auflockerungen möglich. Tagsüber werden drei bis sechs Grad erreicht, nachts sinken die Temperaturen wieder in den Minusbereich. Am Sonntag halten sich die Wolken, aber es bleibt meist trocken bei Temperaturen von maximal sieben Grad. In der Nacht zu Montag zieht dann von Westen her Regen auf.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.