Von Außenspiegel getroffen – Fußgängerin verletzt

0
Foto: dpa-Archiv

RENNEROD. Eine Fußgängerin ist in Rennerod im Westerwald von einem rückwärtsfahrenden Auto erfasst und verletzt worden.

Wie die Polizei weiter mitteilte, traf sie in der Nacht zum Sonntag der rechte Außenspiegel des Fahrzeugs. Ein Rettungswagen brachte die Frau ins Krankenhaus.

Der 47-jährige Autofahrer hatte Alkohol getrunken.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.