Kostümierte Mittelalter-Fans sorgen für Polizeieinsatz in der Eifel

0

PLAIDT. Anhänger der Mittelalterszene haben auf einer Burg im Kreis Mayen-Koblenz die Polizei auf den Plan gerufen.

Zeugen hatten die Beamten alarmiert, weil sie eine Gruppe Randalierer vermutet hatten, wie es am Sonntag von der Behörde hieß. Bei der Kontrolle der kostümierten Männer habe sich aber herausgestellt, dass sie vor der Burgruine in Plaidt Schaukämpfe mit ihren Schilden und Schwertern austrugen.

«Seitens der Polizei wurde darum gebeten, leise und umsichtig weiter zu kämpfen», hieß es in der Mitteilung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.