Mit Wein beladener Lkw brennt in der Eifel aus – A61 stundenlang gesperrt

0

MENDIG. Am Mittwoch, den 15.01.2020, kam es gegen 13.26 Uhr auf der Autobahn A61 in Fahrtrichtung Köln, zwischen den Anschlussstellen Mendig und Wehr zu einem Motorbrand eines Lkw mit Sattelanhänger.

Trotz des Einsatzes Feuerwehren Mendig und Bell brannte die Zugmaschine und der mit Weinflaschen beladene Anhänger vollständig aus. Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt. Der Sachschaden wird auf ca. 70.000 EUR geschätzt.

Durch die Bergungsarbeiten, Absicherungsmaßnahmen und Aufräumarbeiten der Autobahnmeisterei Mendig, die bis 18.30 Uhr andauerten, kam es im genannten Bereich zu einem kilometerlangen Stau. Nähere Angaben zur Brandursache können derzeit noch nicht gemacht werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.