Kamera auf Uni-Toilette montiert – Täter meldet sich!

0
Symbolbild; Foto: dpa

TRIER. Am 6. Dezember 2019 bemerkten Zeugen eine Kamera, die durch einen unbekannten Täter auf einer der Toiletten in einem Gebäude der Universität Trier platziert wurde. Die Kriminalpolizei Trier nahm daraufhin die Ermittlungen auf.

Womöglich aufgrund des daraus resultierenden öffentlichen Druckes meldete sich ein Tatverdächtiger bei der Kriminalpolizei Trier. Über einen Rechtsanwalt teilte der 26-jährige Trierer mit, dass er für die Tat verantwortlich sei.

Die Ermittlungen dauern weiterhin an.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.