Justizvollzugsanstalt – Endgültiges Aus für den Standort Trier!

1
Die JVA in Trier.

Bildquelle: Harald Tittel/dpa Archiv

TRIER. Die Trierer Justizvollzugsanstalt steht endgültig vor dem Aus. Wie der „Trierische Volksfreund“ berichtet, soll eine entsprechende Entscheidung in Laufe des heutigen Tages offiziell verkündet werden.

Schon seit Längerem wurde über die Pläne einer Schließung des Standortes Trier, mit gleichzeitiger Sanierung eines Altbaus der Wittlicher JVA, welche seit 9 Jahren leer steht, spekuliert. Diese soll dadurch bis zu 300 Häftlinge mehr aufnehmen können – unter anderem die aktuell 170 Häftlinge der JVA Trier.

Nach Angaben der Trierer Tageszeitung soll dabei auch die Anzahl der aktuell 120 Justizvollzugsbeamten reduziert werden.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.