Frühling statt Winter! Es bleibt mild und stürmisch

0

RLP. Mit Höchstwerten von bis zu 13 Grad bleibt es in den kommenden Tagen sehr mild in Rheinland-Pfalz und im Saarland. Der Vorhersage des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Offenbach am Dienstag zufolge soll sich die Sonne in der dritten Januarwoche zwar zunächst eher selten zeigen. Aber es bleibt weitgehend niederschlagsfrei.

Am Dienstag erwartet der DWD Höchstwerte von 9 bis 13 Grad. Nordwestlich der Mosel soll es demnach ab und zu mal regnen, im Rest des Landes kann es sonnig werden. Sowohl am Dienstag als auch am Mittwoch soll der Wind laut DWD zu teilweise starken, im Bergland auch stürmischen Böen auffrischen. Am Mittwoch soll es bei maximal 11 bis 13 Grad ebenfalls wieder fast frühlingshaft mild werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.